Allgemein
8 Monate Selbständigkeit im Kosovo. Zurück in die Schweiz!
1. April 2012
4

Wow, wie die Zeit vergeht, seit meinem letzten Blogartikel sind schon wieder fast vier Monate vergangen, denn das letzte mal schrieb ich noch Ende letztes Jahr. Überraschenderweise sind die Besucherzahlen dennoch gestiegen, so hatte ich täglich zwischen 50-100 Besuchern, danke an Google dafür! Nun ja, es ist wieder mal Zeit ein Fazit zu ziehen, denn seit dem ich aus der Schweiz ausgewandert bin – am 1. August 2011 – sind ziemlich genau 8 Monate vergangen. Ich werde am 3. April zurück in die Schweiz fliegen und von dort aus weiter arbeiten, da alle meine Projekte über das Internet verwaltet werden können, darauf habe ich immer geachtet wenn ich ein Projekt angefangen habe um mich nicht an den jeweiligen Ort binden zu müssen.

Ich kann über viel positive, aber leider auch einige negative Erfahrungen berichten. Am besten lest ihr zuerst den Artikel “1 Monat Selbständigkeit in Kosova“, um zu sehen wie alles angefangen hat. Im ersten Monat hatte ich zuerst die ganze Infrastruktur aufgebaut, neue Teppiche und Tische gekauft, Stühle montiert, Lampen reingeschraubt, das Netzwerk installiert und konfiguriert und so weiter (siehe die Bilder im genannten Artikel). Nach 8 Monaten siehts bei uns schon wieder ganz anders aus. So haben wir das Call-Center in ein viel kleineres Zimmer verschoben, da der Raum für meine neue Kreativ-Agentur mit 4 Mitarbeitern gebraucht wird. Mehr dazu weiter unten.

Positive Erfahrungen

– Ich habe viel Erfahrung als Geschäftsführer gesammelt.
– Personalwesen: Über 200 Interviews auf Deutsch, Albanisch, Englisch sowie Französisch geführt.
– Connections: Ich habe einige neue Leute kennengelernt, welche sehr motiviert waren was zusammen aufzubauen.
– Geld verdienen: Ich habe viel über Kundenakquise, Verkauf und Marketing gelernt, jedoch auf praktische Art und Weise.
– Ich konnte konkrete Geschäftsideen realisieren, wie MIK Agency, Delmins sowie Immokosova.
– Investieren lohnt sich: Tiefe Löhne, geringe Ausgaben für Miete. Einzig die Strompreise sind viel zu hoch.

Negative Erfahrungen

Wenns ums Geld geht kommen die Probleme mit Geschäftspartnern, zuvor ist alles immer sehr gut. Dies ist mir zwei Mal passiert, worauf ich mich entschieden habe alleine etwas aufzubauen, was bisher viel besser funktioniert hat.

Die beiden Fälle:

– Das erste Mal bevor ich mit meinem Geschäftspartner für Immokosova überhaupt loslegen konnte, ist er abgesprungen, obwohl bereits das gesamte Konzept erstellt wurde. Er hat wohl kalte Füsse bekommen.

– Beim zweiten Mal als ich enttäuscht wurde war mit der Kreativagentur, welche ich hier nicht namentlich nennen möchte. Auf jeden Fall kam das Problem als die Kunden für unsere Dienstleistungen gezahlt hatten. So wollten meine Geschäftspartner das Geld sofort für sich einziehen, statt es zu investieren, was im Voraus abgemacht wurde. Dies führte dazu, dass ich mich von ihnen trennte.

– Stromausfälle: Im Kosovo gibts immer wieder Stromausfälle. Durchschnittlich gabs wöchentlich sicher einen Stromausfall von mehreren Stunden, damit muss man einfach rechnen. Jedoch habe ich da reagiert, und sobald dies passiert ist, haben wir jeweils spontane Meetings mit meinen Mitarbeitern gemacht, über die aktuelle Situation diskutiert und das weitere Vorgehen besprochen.

Realisierte Projekte

MIK Agency

MIK Agency

MIK Agency

Vielleicht ist euch diese Werbung auf der rechten Seite auch schon aufgefallen? 🙂

MIK bedeutet Made in Kosova, da die Dienstleistungen, welche zwar von meiner in der Schweiz registrierten Firma, der Asani Group GmbH, angeboten werden, aber im Kosovo ausgeführt werden. Die Begründung ist ganz einfach: Es ist günstiger. Ich könnte mit meinen finanziellen Mitteln in der Schweiz gar nicht selbständig werden und schon gar nicht 4 Mitarbeiter einstellen, dazu muss man ein viel grösseres Budget haben.

Die MIK Agency ist eine Kreativagentur und bietet Webdesign, Branding, Marketing und Social Media Lösungen an. Wir legen viel Wert auf Vertrautheit und sind nur zufrieden, wenn unsere Kunden durch unser Engagement einen echten Mehrwert fürs eigene Unternehmen erhalten. Konkret heisst dies, dass wir dem Kunden nicht einfach eine neue Webseite oder Branding erstellen wollen, sondern dass der Kunde durch unsere Dienstleistung neue Kunden findet, sein Geschäft wächst und sein Image verbessert wird.

[vsw id=”S7LqovmuD2s” source=”youtube” width=”425″ height=”344″ autoplay=”no”]

MIK Agency habe ich gegründet, nachdem ich mich von meinen Geschäftspartnern getrennt habe, die Webseite www.mikagency.com ging am 14. Februar 2012 online, also vor gut 6 Wochen. Wir konnten bereits mehrere Projekte realisieren und haben zufriedene Kunden. Hier einige Beispiele:

www.yohablo.ch
www.innenausbau-kraemer.ch
www.loveyoursmile.ch

Ich bin sehr zufrieden wie MIK Agency läuft, denn ich konnte in knapp 6 Wochen eine eigene Marke aufbauen, vier Mitarbeiter einstellen und habe über 10 Projekte in Auftrag genommen, wovon bereits 4 realisiert wurden und einige in nächster Zeit abgeschlossen werden. Das Geschäft läuft fast selbständig und ich muss täglich nur 2-3 Stunden aufwenden und kann mich somit auch auf andere Projekte konzentrieren.

———————

Delmins

Delmins.ch

Delmins.ch

Die Idee hinter Delmins sind T-Shirts mit speziellen nationalen und auch witzigen Symbolen, die Zielgruppe sind Albaner. Ich habe sozusagen ein funktionierendes Geschäft übernommen: Delmins. Jedoch nur für den deutschsprachigen Raum. Meine Geschäftspartner arbeiten seit 3 Jahren an Delmins, also an speziellen Designs auf qualitativ hochwertigen Pullovern und T-Shirts. Die Geschäftsidee funktioniert im Kosovo, also wieso nicht auch in anderen Ländern, wo viele Albaner leben? Deshalb habe ich mich entschieden und nach einigen Tagen Verhandlungen mit Delmins, die Vertretung für die Schweiz, Deutschland und Österreich zu übernehmen. Der Onlineshop für Delmins in der Schweiz ist bereits online: www.delmins.ch! In kurzer Zeit wird der Verkauf lanciert, wünscht mir Glück und Erfolg! 🙂

Delmins ist die erste Firma, welche albanische Symbole in modernen und einzigarten Designs auf T-Shirts anbietet. Die sehr kreativen Designs werden auf qualitativ hochwertigen T-Shirts gedruckt und sind für jeden ein Hingucker. Die Designs sind einzigartig, geschützt und nur bei Delmins erhältlich.

———————

 – Immokosova

Immokosova.com

Immokosova.com

Immokosova ist eine Onlineplattform für Immobilien im Kosovo, die ich realisiert habe. Die Plattform wird derzeit von zwei Mitarbeitern verwaltet, einem Innendienst- und einem Aussendienstmitarbeiter. Die Webseite wurde komplett neu erstellt und wir momentan neu überarbeitet. Die Idee hinter Immokosova ist es, für wenige Euros Inserate aufschalten zu können oder erst beim Verkauf / Vermietung der Immobilie einen gewissen Prozentsatz zu bezahlen. Die Wahl wird dabei dem Kunden überlassen.

www.immokosova.com

Fazit

Die 8 Monate im Kosovo haben sich auf jeden Fall gelohnt, ich konnte 3 Projekte realisieren, wovon eines schon sehr gutes Geld abwirft. Von den Einnahmen könnte ich im Kosovo ganz gut leben, jedoch will ich das verdiente Geld in die Projekte investieren und diese weiter ausbauen und bekannter machen. Ich habe die komplette Infrastruktur aufgebaut, 4 Mitarbeiter eingestellt, welche den Laden nun selbständig weiterführen, jedoch von mir per E-Mail und Skype Anweisungen aus der Schweiz erhalten. Ich werde euch weiterhin auf dem Laufenden halten, wie es funktioniert, ein Unternehmen per Fernwartung zu führen und wie sich die Projekte entwickeln.

Ich freue mich über eure Kommentare und Feedback zu meinem Aufenthalt sowie über eure Erfahrungen und Tipps!

Euer

Valon Asani

8 Monate Selbständigkeit im Kosovo. Zurück in die Schweiz!
3.3 (65%) 4 votes
1

About author

Valon Asani

Mein Name ist Valon Asani, ich bin Informatiker, Jungunternehmer und selbständig. Seit 2011 führe ich die SEO Agentur MIK Agency und berichte über aktuelle Themen im Blog.

Ähnliche Themen

Das könnte Dich auch interessieren

postcard_1

Postkarten drucken lassen um Ihr Unternehmen zu vermarkten

Wow, wie die Zeit vergeht, seit meinem letzten Blo...

Erfahre mehr
twitter - social media

Trübe Metriken im Influencer Marketing

Wow, wie die Zeit vergeht, seit meinem letzten Blo...

Erfahre mehr
tu es

Die neue Plattform zum Mieten und Vermieten von Zimmern

Wow, wie die Zeit vergeht, seit meinem letzten Blo...

Erfahre mehr

There are 4 comments

  • Muslija says:

    hey wie laufen deine Geschäfte jetzt in 2016, würde mich seher Interessieren!
    Ich hoffe nur aufwärts! Ich bin Kosovare und lebe in Berlin. Hab da eine Idee, nur weiß nicht ob andere Firmen mit ziehen! Will gerne ein CallCenter (KosCampus*) öffnen in Ferizaj! Stantort Günstig und wie du in dein letzen Text geschrieben hast Löhne sind sehr niedrig! Mein Ziel ist es aber auch die Löhne nicht im Keller fallen zu lassen.

    Würde mich sehr freuen mit dir in Kontakt zu kommen.

    mfG F.Muslija

    • Valon Asani says:

      Lieber F. Muslija

      Besten Dank für deinen Kommentar. Die Geschäfte laufen sehr gut, danke der Nachfrage. Kosovo hat sich seit 2011/12 auch deutlich weiterentwickelt.

      Bezüglich deiner Call-Center Idee, es ist so, dass es heute deutlich mehr Call Center gibt im Kosovo als noch vor 3-4 Jahren. Es ist sehr schwierig geworden, gute Mitarbeiter zu finden, vor allem als neues Call Center. Daher würde ich dir davon abraten, ausser du hast eine einzigartige Idee, welche andere Call Center nicht haben.

      Gerne kannst du mich auch per E-Mail an valon@mikagency.ch kontaktieren.

      Beste Grüsse

      Valon

  • Halil says:

    Hey ich heiße Halil und komme aus Deutschland (gebürtig aus dem Kosovo).
    Ich suche momentan eine Ausbildung in diesem Bereich und wollte fragen ob das realisierbar ist , diese bei Ihnen zu machen.
    Anlagen und weiteres werde ich Ihnen, wenn sie interesse haben einreichen.
    Danke im vorraus und gutes schaffen
    Mfg. Halil

  • Leave a Reply