Allgemein
Postkarten drucken lassen um Ihr Unternehmen zu vermarkten
13. March 2018
0

Kennen Sie das Problem von überfüllten Mail-Postfächern? Löschen Sie Werbe- oder Info-Mails meist auch, ohne sie vorher gelesen zu haben? Mit einer Infopostkarte aus Papier können Sie eine ganz andere Wirkung erzielen.
Zum einen besteht die Postkarte aus „handfestem“ Material, das man anfassen kann, und zum anderen bieten sich durch die Kombination aus ansprechenden Motiven, Texten, Papiersorten und Veredelungsarten zahlreiche Möglichkeiten, damit Ihre Infopost von den Empfängern gerne gelesen und überhaupt wahrgenommen wird. Selbst im digitalen Zeitalter sind Postkarten nach wie vor ein solides Printmedium, das von vielen Werbeagenturen und Firmen genutzt wird.

Egal ob Firmenjubiläum oder für die nächste Spendengala: Postkarten sind die perfekte Einladung für ihr nächstes Business Event! Auch Privatpersonen lassen sehr gerne eigene Postkarten drucken, um Freunde und Bekannte zu Familienfeiern oder Hochzeiten einzuladen. Gerade in der heutigen Zeit ist es toll „echte“ Post zu bekommen. Man kann eine Postkarte in die Hand nehmen, genauer anschauen und sie sich, wenn man sie richtig toll findet, irgendwo hinhängen. Um einen bleibenden Eindruck zu hinterlassen ist es ratsam sich bezüglich Motiv, Design und Text vorab Gedanken zu machen. Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf!

Bevor Sie nun also loslegen und Ihre Postkarten drucken lassen, sollten Sie sich über einige wichtige Aspekte Ihrer Postkarten im Klaren sein. An wen richten Sie sich mit Ihren Postkarten? Demnach sollte das Motiv und die Verarbeitung Ihrer Postkarte angepasst werden.

Die Erwartung an das Motiv einer Einladungskarte für eine private Party die Sie an Ihre Freunde und Bekannte verschicken ist selbstverständlich eine ganz andere, als die einer informativen,seriösen Business Postkarte. Sie würden ja auch keine “Fun” – Mail an einen möglichen Geschäftspartner verschicken, oder? Dementsprechend sollten Sie auch die Kommunikation Ihrer Postkarte an den Empfänger anpassen. Falls Sie mit Ihrer Postkarte einen neuen Geschäftspartner gewinnen möchten, sollten Sie sich vorab ausführlich über das Unternehmen informieren.

Die Website eines Unternehmens bietet oftmals die Möglichkeit Rückschlüsse auf die Kommunikationsweise zu ziehen. Ihre Postkarte richtet sich an ein junges Start-Up Team? Seien Sie mutig und lassen Sie sich einen kreativen Slogan einfallen! Sie möchten ein traditionelles Familienunternehmen von Ihren Leistungen überzeugen? Wählen Sie die Verarbeitung sowie das Design der Postkarte mit Bedacht um ein kompetentes und seriöses Auftreten zu sichern!
Der Zeitpunkt an dem Sie Ihre Postkarten versenden kann sehr entscheidend sein.Feiertage wie Weihnachten oder Ostern bieten sich an, um selbstgestaltete Postkarten zu versenden. Um aus einem Meer an Feiertagsgrüßen hervor zu stechen, sollten Sie an dieser Stelle mal wieder Ihre Kreativität unter Beweis stellen! Falls Sie kein Designexperte sind oder Kreativität einfach nicht zu Ihren Stärken zählt, sollten Sie sich nicht davor scheuen einen Experten zu engagieren.

Damit Ihre potentiellen Geschäftspartner oder Neukunden leicht mit Ihnen in Verbindung treten können, ist es zwingend erforderlich dass Sie Ihre Kontaktdaten auf der Rückseite der Postkarte platzieren. Wieviel Informationen auf der Rückseite platziert werden, ist jedem selbst überlassen. Infos die jedoch auf keinen Fall fehlen dürfen sind:

  • Name
  • Name des Unternehmens
  • Firmenlogo
  • E-Mail
  • Telefonnummer
  • Website, Social Media (falls vorhanden)


Postkarten eignen sich ideal als Wurfsendungen für die Akquise von Neukunden. Gewinnspielaktionen und Verlosungen können sehr gut über Postkarten kommuniziert werden. Sie sollten die Vor- und Nachteile einer Gewinnspielaktion im Vorfeld kritisch abwägen, da solche Aktionen oftmals nur für ein negatives Image sorgen. Damit Ihre Postkarten nicht auf direktem Weg in den Papierkorb wandern, sollten Sie in eine hochwertige Verarbeitung investieren.

Bei Online Druckereien wie print24.ch können Sie zwischen vielen verschiedenen Papiersorten und Veredelungsmöglichkeiten auswählen. Ausser dem klassischen Versenden der Postkarten gibt es noch weitere Möglichkeiten wie Sie Ihre Postkarten “an den Mann bringen” können. Kartenständer in Kinos oder Kneipen sind oftmals sehr beliebt, da Sie coole Grußkarten kostenlos zur Verfügung stellen.

Genau hierbei liegt auch schon der Knackpunkt: Ihre Postkarten müssen lustig, cool oder einfach nur schön sein, um mitgenommen und gelesen zu werden. Ansonsten können sie sich schnell als Fehlinvestition entpuppen, die im Ständer verstaubt.

Wo kann ich meine Postkarten drucken lassen?
Sie können Ihre Postkarten klassisch bei einem Drogeriemarkt oder einer Druckerei anfertigen lassen. Falls Sie sich den mühsamen Weg sowie den Zeitaufwand sparen möchten, können Sie Ihre Postkarten stattdessen bei einer Online Druckerei anfertigen lassen. Hierbei müssen Sie weder auf die Qualität noch die Auswahl verzichten, die Sie von Offline Anbietern gewohnt sind. Der grosse Vorteil: Die Postkarten werden direkt in Ihr Büro geliefert!

Postkarten drucken lassen um Ihr Unternehmen zu vermarkten
Rate this post
0

About author

Valon Asani

Mein Name ist Valon Asani, ich bin Informatiker, Jungunternehmer und selbständig. Seit 2011 führe ich die SEO Agentur MIK Agency und berichte über aktuelle Themen im Blog.

Ähnliche Themen

Das könnte Dich auch interessieren

twitter - social media

Trübe Metriken im Influencer Marketing

Kennen Sie das Problem von überfüllten Mail-Post...

Erfahre mehr
tu es

Die neue Plattform zum Mieten und Vermieten von Zimmern

Kennen Sie das Problem von überfüllten Mail-Post...

Erfahre mehr
online-marketing

Onlinemarketing – die Kunst der nicht aufdringlichen Werbung

Kennen Sie das Problem von überfüllten Mail-Post...

Erfahre mehr

There are 0 comments

Leave a Reply